Talent Endorsement Program

Eine umfassende theoretisch-akademische Vorbildung ist unverzichtbar für Studenten, die später als Übersetzer mit Sachkenntnis und einem professionellen Ruf überzeugen wollen. Wir glauben, dass ein weitreichendes fachliches Verständnis und praktische Erfahrungen bei führenden Übersetzungsagenturen Hand in Hand gehen sollten. Daher haben wir uns entschlossen, für die Annäherung der beiden Seiten – Wissenschaft und Industrie – auf die große Basis unserer Partner zuzugreifen.

Welches Ziel verfolgen wir damit? Ganz einfach. Wir wollen eine große Welt etwas überschaubarer machen.

  • Nutzen Sie die Fähigkeiten junger Talente

    Nutzen Sie die Fähigkeiten junger Talente

  • Unterstützen Sie die Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter

    Unterstützen Sie die Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter

  • Setzen Sie Impulse für Ihre Karriere

    Setzen Sie Impulse für Ihre Karriere

  • Sammeln Sie extern Erfahrungen

    Sammeln Sie extern Erfahrungen

EINLEITUNG

Wir haben dieses Projekt initiiert, weil wir der festen Überzeugung sind, dass praktische Erfahrungen unverzichtbarer Bestandteil einer Übersetzerausbildung sind. Aufgrund der ständig wachsenden Zahl unserer Partneruniversitäten sowie der mit uns kooperierenden Übersetzungsagenturen glauben wir, als effizienter Vermittler zwischen beiden Seiten agieren zu können.

Andererseits wollen wir natürlich auch wissen, für wen wir mit diesem Engagement eintreten. Aus diesem Grund haben wir die folgende Kriterienliste erstellt, die beide Seiten erfüllen müssen, um an diesem Programm teilnehmen zu können. Das Ziel ist, ein für beide Seiten gewinnbringendes Umfeld zu schaffen, so dass die zuverlässigsten Übersetzungsagenturen und die qualifiziertesten Studenten profitieren.

Studenten und Universitäten | Kriterien | Übersetzungsagenturen

  • Die Übersetzungsabteilung muss am Memsource Zertifizierungsprogramm für Studentinnen und Studenten teilnehmen.
  • Die Agenturen werden mit Hilfe unserer Account-Manager sorgfältig ausgewählt.
  • Einhergehend damit haben wir die Struktur des Memsource-Trainings mit dem Dozenten erörtert und haben sie als hervorragend bewertet.
  • Die Agenturen müssen die Tätigkeit der teilnehmenden Studierenden vergüten.
  • Die Studierenden müssen die Zertifizierung mit ausgezeichneten Ergebnissen bestanden haben.
  • Die Agenturen sollten Erfahrung in der Arbeit mit Berufsanfängern haben.
  • Die Dozenten, die die Studierenden in Memsource ausbilden, müssen zertifizierte Memsource-Trainer sein.
  • Die Agenturen müssen die Studierenden mit fachlichem Rat, konkretem Feedback und im Idealfall auch mit zusätzlichen Schulungen unterstützen.
  • Die Studierenden müssen von ihrer Professorin oder ihrem Professor für die Teilnahme empfohlen werden.
  • Die Kooperation kann freiberuflich oder vor Ort erfolgen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontakt
  • „Ich denke, dass dieses Programm eine großartige Idee ist, denn es bietet den Studierenden statt bloßem Lehrbuchwissen realistische Einblicke in die Übersetzungsbranche. Und praktische Erfahrungen sind immer wichtig!“

    Susan Wang
    Susan Wang, Middlebury Institute of International Studies, Monterey
  • „Die Linguisten, die mit uns zusammenarbeiten, sind die unverzichtbare Grundlage unseres Geschäfts. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach neuen Talenten und freuen uns darauf, Studentinnen und Studenten kennenzulernen, die möglicherweise eines Tages eine große Rolle spielen werden.“

    Hana Laurenzo – Foto
    Hana Laurenzo, Teneo Linguistics Company
  • „Die Kooperation hat mir die Möglichkeit gegeben, mit dem Programm zu üben, und ich hatte damit auch einen Vorsprung bei den Übersetzungstechnologie-Kursen, die ich an der Universität belege.“

    Male avatar
    David Acevedo Irizarry, Universität von Puerto Rico, Río Piedras Campus